Aktuelles

Seminar-Tipp für Kurzentschlossene!

Der Sängerkreis Bamberg veranstaltet das Seminar „Grundlagen der Chorarbeit“ für Anfänger und Interessierte die gern einmal selbst einen Chor leiten, als Assistent Stimmproben halten, Grundlagen wiederholen oder auch nur „einfach so reinschnuppern“ wollen.

Unterrichtet wird in den Fächern: chorische Stimmbildung, Stimmbildung, Gehörbildung, Musiklehre, Tonsatz, Probentechnik, Schlagtechnik.

Das Seminar startet am Samstag, den 14.10.2017. Weitere Seminartage sind 18.11.2017, 20.01.2018, 03.02.2018, jeweils von 9 - 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Hans-Schüller-Schule, Königshofstraße 3 in 96103 Hallstadt.

Anmeldeschluss ist der 12.10.2017!

Alle weiteren Informationen finden Sie hier in der Ausschreibung »

Einladung zur Fachtagung "Ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich"

Sehr geehrte Verbandsvertreter,

auch heuer findet wieder die Fachtagung "Ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich" des Bayerischen Musikrates statt: Samstag, 2. Dezember 2017 im Maximilianeum (Bayerischer Landtag).

Fünf Fachreferenten sprechen zu den Themen Vereinssteuerrecht, Vereinssteuerrecht, Jugendschutz, Marketing für Vereine und geben praxisbezogene Rhetoriktipps.

Flyer der Fachtagung »

Anmeldungen sind ab sofort online möglich unter https://form.jotformeu.com/72474603066355

 

Das Chorfest Coburg 2017 auf BR2

Radiohinweis:

12. November um 19.30 „Musik in Bayern“ auf BR 2 - Sendung über unser Chorfest 2017 in Coburg

 

KOSTENLOSER Workshop mit dem scheidenden Bundeschorleiter Matthias Beckert

Liebe Sängerinnen und Sänger im Fränkischen Sängerbund,

der FSB möchte im Jahr 2017 fortführen, was im letzten Jahr schon auf große Resonanz gestoßen ist.
Wir schenken Ihnen die Teilnahme an einem Workshop mit dem scheidenden Bundeschorleiter Matthias Beckert, Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik Würzburg und Professor für Orchesterleitung an der Hochschule für Musik Detmold.
Wie im letzten Jahr bieten wir Ihnen außerdem ein zusätzliches Rahmenprogramm mit Konzertbesuch und Übernachtung zu ermäßigten Preisen an, welches Sie optional dazu buchen können.
Wie im Vorjahr möchte Matthias Beckert einige „Perlen der romantischen Chormusik“ mitbringen, an einem Tag proben und am Abend in schönem Ambiente in der Schlosskirche zur Aufführung bringen. Die Kooperation zwischen dem Fränkischen Sängerbund und dem Sangeslust Festival kann somit weiterhin erfolgreich wachsen.

Kurzbeschreibung des Workshops

Im Workshop möchte Prof. Matthias Beckert allen Teilnehmenden die Möglichkeit geben, bekannte und weniger bekannte Perlen romantischer Chorliteratur mit einem bunt zusammengestellten Chor zu musizieren. Die mehrstündige Probenarbeit mit anschließendem kurzen Konzert soll ein ganz besonderes und intensives Erlebnis werden. An diesem Tag geht es nur um das Singen! Das Programm wird an die vorhandene Chorstärke angepasst und beinhaltet unter anderem Werke von Joseph G. Rheinberger und Felix Mendelssohn-Bartholdy – ein Muss für alle Chorsängerinnen und Chorsänger.

Daten:

Option: Freitag, 03.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Mitsingkonzerts mit den Bogarts
Übernachtung im Hotel Rheingold
(weitere Infos: www.sangeslust.com)
Workshop: Samstag, 04.11.2017
09:00 Uhr: Start Workshop
17:30 Uhr: Ende Workshop
18:00 Uhr: Besuch der Serenata Balkonia (5 a cappella Gruppen des Festivals stellen sich vor)
18:45 Uhr: Workshop-Konzert in der Schlosskirche Bayreuth (Ende: 19:00 Uhr)

Kosten:

- Unkostenbeitrag: 5,-€ (für den Workshop)
- Eintrittspreis Konzert: 9,-€ (verbilligt für Workshop-Teilnehmer)
- Übernachtung: 55,-€/ Person (EZ, inkl. Frühstück), 75,-€ (DZ, inkl. Frühstück)

Angebot bis 01.09.2017 reserviert

Gesamtkosten für dieses Konzert-Übernachtungs-Angebot: 69,-€

Der Konzertbesuch sowie die Übernachtung sind nicht verpflichtend, sondern als Angebot zu sehen. Sie können beispielsweise auch nur am Samstag anreisen oder sich selber um eine Unterkunft kümmern.

Anmeldung zu diesem Workshop durch Zusenden des Anmeldeformulars bis 02.10.2017 an sophia@sangeslust.com

Werden Sie Teil von Sangeslust und Singen Sie selbst!
Wir freuen uns auf Sie!

Mario Frei
(Bundesjugendchorleiter im FSB & freier Mitarbeiter Sangeslust Festival)

PS: Haben Sie Fragen zu den Inhalten des Workshops? Bitte wenden Sie sich hierzu an Mario Frei unter mario@sangeslust.com

Das Chorfest Coburg 2017 bei nectv aktuell

23. Bundessingen in Coburg

„Unter dem Motto “Singen macht glücklich” lockt das Chorfest des Fränkischen Sängerbundes 130 Chöre in die Vestestadt.“

Der Beitrag über das Chorfest startet bei 22:10 min

 

Das Chorfest Coburg 2017 bei iTV Coburg

Sonne und Gesang - 23. Bundessingen in Coburg

„Wen sein sonntäglicher Spaziergang durch die Coburger Innenstadt geführt hat, der könnte schnell einem Ohrwurm erlegen sein. Schließlich sag es an allen Ecken und Enden in der Vestestadt.“

 

Das Chorfest Coburg 2017 in der Frankenschau des Bayerischen Fernsehen

In seiner Sendung „Frankenschau“ berichtet der Bayerische Rundfunk über das Chorfest 2017 in Coburg:

„Es ist ein Chorfest der Superlative: Mit 120 Chören aus ganz Deutschland kommen zu diesem 23. Bundessingen so viele Teilnehmer wie nie zuvor zusammen. Von Klassisch bis zu modern singen am Sonntag die Chöre in der Coburger Altstadt.“

Moderation: Dagmar Fuchs, Rüdiger Baumann
Autor: S. Nüsslein
Redaktion: Thomas Rex

 

Chorfest Coburg 2017

Vom 7. bis 9. Juli 2017 findet in Coburg das 23. Bundessingen des Fränkischen Sängerbundes statt. Ein Wochenende, das unter dem Motto „Singen macht glücklich“ steht.

Sämtliche Informationen dazu finden Sie hier »

 

fränk'n feel - Der Auswahl-Popchor des FSB

Unter dem Motto „Soulmates“ sind wir wieder in Franken unterwegs und geben Konzerte mit Menschen, die wie wir „heart and soul“ in jeden einzelnen Song legen.

  • 21.10 Neumarkt in der Oberpfalz:
    fränk’n feel trifft Vocalipur
    Ein Abend, der ganz im Zeichen von Rock, Pop und Jazz stehen wird – natürlich alles a capella! Hier begegnen sich Soulmates auf ganzer Linie…

© Fränkischer Sängerbund • 2017